Merkle Kulturkonzepte
Startseite Referenzen Unser Label Konzert Highlights Kontakt / Impressum

auf Englische Sprache wechseln Momentane Sprache: Deutsch           zurück zu unseren Künstlern                       Besuchen Sie uns auch auf Facebook Besuchen Sie uns auch auf Facebook                                 


Max TIDOF Mark TWAIN Walter LANG

EIN TRIO INFERNAL

Tidof Twain Lang

Die gesamte Amerikanische Literatur gründet auf Mark Twain. Davor gab es nichts. Danach ist nie wieder etwas so gut gewesen. Ernest Hemingway

Eine Reise durch die Alte und Neue Welt mit Mark Twain.
Eine herrliche Mischung aus spleenigen, gewitzten, wie poetischen Beobachtungen, weiser Voraussicht und großen humoristischen Geschichten - jenseits von Tom Sawyer und Huck Finn.
Twain, der als erster überragender amerikanischer Schriftsteller alle literarische Tradition, überhaupt jede Referenz vor dem Alten in den Wind schlug, nähert sich den Ländern die er bereiste, mit geradezu lästerlicher Unbeschwertheit. Als naiver Bewunderer, als argloser Naturschilderer, als ausgelassener Spötter. Mit der Anmaßung und dem Staunen des Nichtgebildeten. Respektlos, selbstbewusst, zurückhaltend, skeptisch, vollkommen unkritisch, und das alles gleichzeitig.
Diese, in sich geschlossenen Geschichten, gehören zum Besten der Twainschen Fabulierkunst.
Ein musikalisches, literarisches Feuerwerk. Gelesen von Max Tidof. Gespielt und komponiert von Walter Lang. Geschrieben von Mark Twain.
Ein Trio Infernal